Pressematerial August 2013

Open Steps: Für Open Knowledge ein Mal um die Welt.

Open Steps, das sind zwei jungen Berliner, der Softwareentwickler Alex Corbi und die Europapolitik-Absolventin Margo Thierry, die seit Juli 2013 ihren Alltag verlassen haben und für ein Jahr durch die Welt reisen. Auf unserer Reise treffen wir Menschen und Organisationen, die im Bereich Open Knowledge (freier Zugang zu Wissen)aktiv sind. Mit unserer Initiative wollen wir dazu beitragen, die Prinzipien hinter diesem Konzept zu verbreiten.

Unsere Begegnungen dokumentieren wir und veröffentlichen die Ergebnisse anschließend auf unserer Webseite in Form eines Reisetagebuches. Sie können dort sowohl Artikeln über den Stand von Open Data (offene Daten) in den bereisten Ländern finden, als auch Interviewsmit engagierten Menschen der Zivilgesellschaft, die sich für die Verbreitung einer freien Wissensgesellschaft einsetzen. Auch über andere Formen des freien Austauschs von Wissen berichten wir aus eigener Erfahrung. Bislang haben wir an einem Solarenergie Festival in Tschechien und an dem Wwoofing Programm in der Türkeiteilgenommen.

Open Steps wird von der Open Knowledge Foundationunterstützt. Über unsere Erfahrungen in den ersten beiden Monaten ist auf der Webseite der Stiftung ein Beitrag erschienen. Technologische Unterstützung erhalten wir von CartoDB, ein Unternehmen mit Sitz in New York und Madrid.

Warum sind Open Knowledge und Open Data relevant?

Unter Open Knowledge werden Informationen, Daten und/oder Inhalten verstanden, die man frei benutzen, wieder verwenden und verbreiten kann. Wir sind von dem Potenzial dieses Prinzips überzeugt. Zugang zu freiem Wissen stärkt die Demokratie und fördert die Gleichberechtigung.

Open Datakann als wichtiger Teil dieses Prinzips verstanden werden, das sich auf Daten bezieht. Hierbei geht es im zweiten Teil unseres Projekts. MitUnterstützung unterschiedlicher lokaler Organisationen führen wir auf unserer Reise den Workshop “Visualising Open Data to bring out global issues” durch. Wir verbreiten so nicht nur das Konzept und die Vorteile von Open Data, sondern bringen die Teilnehmer auch dazu, sich über die aktuelle Lagein ihrem und anderen Ländern auszutauschen. Damit wollen wie auf das Potenzial hinweisen, das der freie Zugang zu Daten für Transparenz und Innovationen in unterschiedlichsten Gesellschaften birgt.

Berichten Sie über Open Steps

Wenn unser Projekt Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns über Ihre Berichterstattung. Sie können uns gern dabei helfen, die Relevanz und Vorteile dieser Prinzipien einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Hier können Sie mehr über Open Steps erfahren:

-Besuchen Sie unsere Webseite (auf Englisch):
Webseite: http://archives.open-steps.org
Ãœber uns: http://archives.open-steps.org/who-we-are/
Slides und Videos unserer vergangenenWorkshops und Interviews: http://archives.open-steps.org/resources/
Unser Presse-Material herunterladen: http://archives.open-steps.org/files/press_material.zip

-Erkundigen Sie sich über uns durch die folgenden online Artikeln (auf Englisch):
http://blog.okfn.org/2013/08/19/on-the-trail-of-open-steps-visiting-open-knowledge-communities-around-the-world/
http://blog.opengovpartnership.org/2013/09/open-steps-a-journey-around-the-world-discovering-and-showcasing-open-knowledge-projects/

-Für Fragen oder ein Interview kontaktieren Sie uns auf Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch.

Skype: alejandro.corbi oder margo009
Email: [email protected]
Mobil: +34 674 43 00 43

Graphics

 

logo_transparentIMG_20130703_151244open_steps_workshop_at_open_labs_1_550popen_steps_workshop_at_open_labs_3_550p DSCF3417DSCF4080Bildschirmfoto 2013-08-22 um 22.28.19

Dossier English
Dossier English

Skype: alejandro.corbi oder margo009
Email: [email protected]
Mobil: +34 674 43 00 43

Published by

Open Steps

Open Steps

Open Steps is an independent blog aggregating worldwide information around Open Cultures in form of articles, videos and other resources. Its aim is to document Open Knowledge (OK) related projects and organisations either using Open Data, promoting Open Source technologies, launching Open Government initiatives, following the principles behind Open Science, supporting the release of information or practising Data Journalism. In this way, this site seeks to continue, this time virtually, the globetrotter project realised between July 2013 to July 2014 and discover further OK projects all around the world. Subscribe to our newsletter to be part of this amazing journey!